Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen
Erfahren Sie, wie man durch Move2Cloud und damit moderner E-Commerce-Technologie den Fachhandel dabei unterstützen kann, Endkunden zu begeistern. Das Webinar zeigt, welche Entwicklungen Verbundgruppen und Großhandel beachten müssen - und wie es in der Praxis realisierbar ist, die Chancen des E-Commerce in einem mehrstufigen Vertrieb zu nutzen.
Jetzt kostenlos anmelden

Scholz & Friends prüfen Einstieg bei Springer & Jacoby

19.10.2009 Für die schwer angschlagene Werbeagentur Springer & Jacoby naht Rettung. So soll die Scholz & Friends-Holding Commarco zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser derzeit einen Einstieg bei den Hamburgern prüfen. Im Auftrag von Holding-Chef Christian Tiedemann schaut sich Constantin Kaloff seit Anfang der Woche bestehende Kundenbeziehungen und das kreative Potenzial der Agentur an. Eine Entscheidung, ob Commarco bei Springer & Jacoby einsteigt oder die Agentur komplett übernimmt, soll Ende November gefällt werden, berichtet Werben und Verkaufen zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

(AutorIn: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?