Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Welche Chancen und Vorteile bringt die Digitalisierung von Sales, Service, Marketing und Commerce im Mittelstand? Fakten, Beispiele und Best Practices diskutiert von Fachexperten aus dem Mittelstand.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
Xing oder LinkedIn? Welches Business-Netzwerk für Digitalmarketer Pflicht ist
Bild: Andale/ Pixabay

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.

Vor gar nicht so langer Zeit war die Welt noch einfach strukturiert: Xing zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser (formerly known as OpenBC) startete 2003 als deutsche Business-Plattform, wo man seine vorwiegend deutschen Geschäftskontakte pflegte, LinkedIn zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen ging im gleichen Jahr vom kalifornischen Mountain View aus als internationales Netzwerk online. Aus dem regional klar umrissenen Status wuchsen beide Netzwerke aber schnell heraus. OpenBC benannte sich Ende 2006 in Xing um, um für seine zunehmend internationalen Nutzer einen Namen zu schaffen, der universal ist. LinkedIn ist seit Anfang 2009 auch in deutscher Sprache verfügbar. Seitdem schwelt die Dauerfehde beider Karrierenetzwerke um die Vorherrschaft auf dem deutschen Markt. Inzwischen erreicht LinkedIn elf Millionen Mitglieder im deutschsprachigen Raum zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Xing hält mit über 14 Millionen Mitgliedern (DACH) zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser dagegen. Allein im ersten Quartal 2018 habe Xing 545.000 neue Mitglieder auf der Plattform verzeichnet.

Innerhalb des vergangenen Jahres sei der Gesamtumsatz von Xing um 28 Prozent gestiegen. Bereinigt um die Übernahmen von Prescreen zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Softwareanbieter für Bewerbermanagement und des Karrierenetzwerks InterNations zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser beträgt das Wachstum 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit B2B-Produkten wie dem TalentpoolManager, einer Software-Lösung für Recruiting oder einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für den Versand von sensiblen und besonders vertraulichen Informationen, ohne dass Dritte Zugriff haben, bringt sich Xing gegen internationale Konkurrenz in Stellung.

LinkedIn

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?