Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Analysten: Bald jeder zweite US-Haushalt Prime-Kunde

09.08.17 Nach Hochrechnung von US-Analysten gibt es in den USA derzeit 54 Millionen Prime-Abonnenten. Ein Wachstum von 18 Prozent gegenüber Vorjahr. Bis zum Jahresende könnte bereits jeder zweite US-Haushalt über ein Prime-Kunde sein.

 (Bild: Amazon)
Bild: Amazon
Die US-Analysten von Cowen and Co. zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser schätzen die Zahl der Prime-Abonnenten in den USA auf derzeit rund 54 Millionen. Vor einem Jahr betrug die Zahl noch 46 Millionen, was einem Wachstum von 18 Prozent entspricht. Den Zahlen liegt eine Umfrage unter 2.500 Konsumenten zugrunde, die monatlich durchgeführt wird. Im Juli 2017 haben erstmals 49 Prozent des Panels angegeben, eine entsprechende Mitgliedschaft bei Amazon zu besitzen. Ausschlaggebend für das Wachstum waren den Angaben zufolge die Prime Days, die im Juli stark beworben wurden. Einen ähnlichen Effekt erwarten die Analysten von den Black-Friday und Cybermonday-Promotions im Herbst. In den USA könnte dann erstmals die 50 Prozent Marke übersprungen werden.

(Autor: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.08.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?