Optimale Preisfindung für Agenturen Zum Exklusiv-Webinar anmnelden
Der Siegeszug der künstlichen Intelligenz wird auch die Art verändern, wie Digitalagenturen ihre Dienstleistungen verkaufen und abrechnen.

Unser Webinar zeigt, wie die Preisfindung in Agenturen in Zukunft auch ohne Stundensätze funktioniert.
Zum Exklusiv-Webinar anmnelden

Ihr Auftritt auf der DMEXCO DialogArea 2024 Frühbucher-Rabatt sichern
Die Erfolgsstory geht 2024 weiter: Messeauftritt, Speakerslot, zusätzliche Leads, Marketing-Riesenpaket: Alles Inklusive.
Frühbucher-Rabatt sichern
Welche Meilensteine gibt es auf dem Weg in die KI-Zukunft nach ChatGPT? (Bild: tunnelmotions/Pixabay)
Bild: tunnelmotions/Pixabay
Welche Meilensteine gibt es auf dem Weg in die KI-Zukunft nach ChatGPT?
Künstliche Intelligenz

KI, die nächste Welle: Was kommt nach Chat GPT-4?

15.03.2023 - ChatGPT ist weder neu, noch einzigartig - selbst wenn die neue Version 4 nun auch Bilder kann . Eine ganze Reihe von KI-Technologien wartet in der Pipeline. Was kommt als nächster Mega-Hype?

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
Anstatt des nächsten KI-basierten Gamechangers werden wir verschiedene Verwendungsszenarien für datenzentrierte KI a lá ChatGPT erleben - schlimmstenfalls leidet die Anwendung von überlegener, modellbasierter KI darunter.
Während uns der eine oder andere Kolumnist mit bemerkenswerter Ausdauer noch daran erinnert, dass die Welt demnächst wegen ChatGPT untergeht, macht sich hier und da eine gewisse Gewöhnung an die vermeintliche KI-Dämmerung breit.
  1. Zum einen begreift man, dass es so neu nun auch nicht wieder ist, was da geschieht. Dass ChatGPT zwar massiv Aufmerksamkeit generiert hat, aber ähnliche Referenztechnologien schon seit Jahren unter unserer Nase gedeihen.
  2. Zum anderen hat ChatGPT inzwischen so viele peinliche Patzer hingelegt (iBusiness berichtete Relation Browser und berichtete nochmals Relation Browser ), dass der unterstellten Allmacht des Open-AI-Tools zunehmend engere Grenzen aufgezeigt werden. Diese Grenzen soll die neue Version GPT-4 zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser nun nach hinten verschieben. Der größte Unterschied zwischen GPT-3 und GPT-4 liegt in der Anzahl der Werte, die in das Training des Algorithmus einfließen, die Parameter. GPT-3 wurde mit 175 Milliarden, GPT-4 mit 100 Billionen Parametern trainiert. Außerdem kann der große Bot-Bruder laut Hersteller nun auch Bilder als Input verstehen. Damit bewegt sich ChatGPT-4 vom LLM (Large Language Model) zum LMM ("Large Multimodal Model").
  3. Dann sind da noch zum Dritten die tapferen Agenturen, die sich Chatbots und KI aneignen und Wege erforschen, sie in einem sinnvollen und produktiven Maße einzusetzen; etwa als Unterstützer der menschlichen Arbeitskraft.

Wenig erörtert bis nahezu undiskutiert bleibt eine Frage, die doch eigentlich ganz oben auf all unseren Agenden stehen sollte, wenn KI wirklich das unvermeidliche Schicksal der Menschheit ist: Was kommt denn jetzt als nächstes? Nach ChatGPT-4?

Die Frage hat im Grunde zwei Antworten: Zum einen gibt es da all die Konsequenzen und Technologi

Premium-Inhalt

Noch nicht iBusiness-Mitglied? Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Webcasts zu diesem Thema:
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: