Wenn Sie lernen möchten, wie sie auch im Service eine unschlagbare Customer Experience aufbauen, dann unbedingt vorbei schauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Patentverletzung: Apple muss 625 Millionen Dollar zahlen

06.10.10 - Es könnte ein teurer Patentstreit werden für Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : Weil der iPhone- und iPad-Hersteller drei Patente der Firma Mirror Worlds Technologies Inc. im Rahmen seines Betriebssystems Mac OS X verletzt haben soll, wurde Apple nun von einem Gericht der Patentverletzung schuldig gesprochen und soll einen Schadensersatz in Höhe von 625,5 Millionen US-Dollar zahlen - pro Verletzung 208,5 Millionen Dollar. Apple hat gegen das Urteil Einspruch per Eilantrag gestellt, berichtet Bloomberg zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

von Frederik Birghan

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 06.10.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?