Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Nach Summly-Akquise: Yahoo kauft auch Spider-App

01.04.13 Nachdem Yahoo vergangene Woche die iPhone-Nachrichten-App Summly übernommen hat, gab der Internetriese bekannt, außerdem die Spider-App vom Start-up-Unternehmen Glassbroke zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für zwei Millionen Dollar gekauft zu haben.

Die Spider-App soll es für alle gängigen Handy-Betriebssysteme geben.  (Bild: Marvin Siefke  / pixelio.de)
Bild: Marvin Siefke / PIXELIO
Die Spider-App soll es für alle gängigen Handy-Betriebssysteme geben.
Die App dient als Diebstahlschutz für Smartphones, indem sie das Handydisplay so aussehen lässt, als wäre die Scheibe zersplittert - auch wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist. Das Tolle daran: Auf jedem Handy soll das Muster der vermeintlichen Risse im Glas anders aussehen. Yahoo will die Spider-App in wenigen Monaten für sämtliche gängigen Betriebssysteme auf den Markt bringen. Sie soll in Deutschland 3,99 Euro kosten. Alternativ können interessierte Käufer auch das Foto eines gebrochenen Handy-Displays hochladen, damit das Unternehmen dieses für die App nutzen kann.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.04.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?