Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen

ITK-Branche: Deutsche Unternehmen beschäftigen über eine Million Menschen

05.08.16 Im vergangenen Jahr ist die Beschäftigtenzahl in der deutschen IT- und Telekommunikationsbranche stärker gestiegen als erwartet, und dieses Beschäftigungswachstum soll 2016 anhalten.

  (Bild: geralt/ Pixabay)
Bild: geralt/ Pixabay
ITK-Unternehmen haben Ende 2015 rund 1.010.000 Mitarbeiter beschäftigt, das waren rund 7.000 mehr als ursprünglich angenommen. Im laufenden Jahr sollen laut aktueller Prognose des Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mindestens 20.000 zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. Die Beschäftigtenzahl steigt damit auf 1.030.000, das sind 8.000 mehr als Bitkom in seiner Konjunkturprognose im Frühjahr erwartet hatte.

Dabei entstehen zusätzliche Arbeitsplätze ausschließlich bei Softwarehäusern und den Anbietern von IT-Dienstleistungen. In der Informationstechnologie erwartet Bitkom im laufenden Jahr ein Plus von rund 25.000 Arbeitsplätzen auf 825.500. Innerhalb von fünf Jahren wird das Beschäftigungsplus in der Informationstechnologie damit rund 166.000 Stellen betragen.

Im Telekommunikationssektor soll sich hingegen die Konsolidierung fortsetzen, die Beschäftigtenzahl wird um rund 4.000 auf 195.000 zurückgehen. Bei den Unternehmen der Unterhaltungselektronik ist die Beschäftigtenzahl um 9.500 rückläufig.

(Autor: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.08.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?