Vielen Unternehmen fällt es schwer, alle Entscheidungskriterien für eine neue Lösung zu definieren. Welche Anforderungen müssen kurzfristig, welche langfristig erfüllt sein? Dieses Webinar klärt auf!
Zum Programm des Webinars
In dieser virtuellen Konferenz erfahren E-Commerce- und Marketing-Entscheider, wie sie Daten und maschinelle Intelligenz effizient und machbar anwenden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'
Deutsche Politik will
Bild: SXC.hu/sanja gjenero

Deutsche Politik will "Sendezeiten" für das Internet einführen

Nein, es ist kein Karnevalsscherz: Die 'Novellierung des Staatsvertrages über den Schutz der Menschenwürde und den Jugendschutz in Rundfunk und Telemedien' enthält viele Änderungen. Einige sind besonders interessant.

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Leo Knoflach, www-design-knoflach Zu: Deutsche Politik will "Sendezeiten" für das Internet einführen 16.02.10
Die zeitliche Steuerung der Verfügbarkeit von Kontent im Web ist auch mit Zeitzonen technisch ja wohl kein Problem, aber vielleicht die "individuelle" Zeit auf dem PC.
Aber das wird doch nicht wirklich ein Hindernis sein, wenn es darum geht, unsere Kinder und Jugendlichen zu schützen!

Zu @Andreas Schürch:
Um TV geht's auf dieser Plattform eher weniger, trotzdem schließe ich mich an.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.02.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?