Digitale Assets sind längst ein geschäftskritischer Faktor geworden. Genau deswegen brauchen Manager heute einen wirklich transparenten Blick auf ihre Applikationen, Abhängigkeiten und Lizenzen, erklärt Mesut Bakir vom Softwareanbieter Cast im iBusiness Expert Talk.
Video-Podcast ansehen
Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen
Wettbewerb verleiht Preise für Multimedia- und EBusiness-Projekte
Bild: ICNM
Der vom österreichischen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser durchgeführte Multimedia & e-Business Staatspreis zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser zeichnet in diesem Jahr mit der Sonderkategorie 'Online Communities, Web 2.0 und Social Networks' Best Practise und Vorzeigeprojekte aus, die demonstrieren welche Vorteile und Chancen interaktive Anwendungen bieten. Dazu gehören Anwendungen wie Social Software, Web 2.0-Applikationen, Community Projekte aus allen Sparten (Lernen, Gesundheit, Kultur, Kunst, Civil Society etc.), Firmennetzwerke, Innovative Lösungen für Wissensvermittlung, Private Communities sowie Bürgerbeteiligungen. Prämiert werden Projekte, die Innovation, technische Lösungskonzepte und den Mehrwert für den Nutzer in den Mittelpunkt stellen.

Allen Teilnehmern des Wettbewerbs stehen in diesem Jahr sechs Kategorien und die genannte Sonderkategorie zur Auswahl. Darüberhinaus werden zwei Spezialpreise vergeben. Der Förderpreis 'Talent trifft Markt' soll vorrangig Studenten, Amateure sowie Erstproduzenten ansprechen. Hier setzt die Jury einen Schwerpunkt auf Idee, Lösungskonzept, Realisierung und Marktpotential. Das erfolgreichste Projekt erhält 3.000 Euro Preisgeld. Der Innovationspreis 'Die Zukunft des digitalen Rundfunks' fördert speziell innovative Projekte, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden. Hierzu gehören DVB-H, High Definition TV, Timeshift TV, Rundfunkorientierte mobile Anwendungen, Handy TV, Video on Demand, Interaktive Film- und Fernsehformate, Digital Video Broadcasting, IP-TV sowie Interaktive TV-Portale. Die Kriterien

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?