Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Lösungsansätze von der Datenbereinigung bis zur Anreicherung und Vorschläge, wie neue Kunden letztendlich gewonnen und betreut werden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Facebooks Börsengang könnte der bisher größte eines Internet-Unternehmens werden

07.05.12 Anlässlich seines bevorstehenden Börsengangs hat der Social-Network-Riesen Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser nun seinen Preisvorstellungen veröffentlicht: Die 337 Millionen angebotenen Anteile sollen zu einem Preis von 28 bis 35 US-Dollar pro Stück verkauft werden. Eine solche Bewertung würde laut dem Statistikdienst Statista zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bedeuten, dass Facebook mit dem Börsengang bis zu 11,8 Milliarden US-Dollar erzielen könnte.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Facebook könnte mit seinem Börsengang den bisherigen Spitzenreiter Google in die Tasche stecken.
(chart: Unternehmen, Statista)
Facebook würde damit dem bisher größten Börsengang eines Internet-Unternehmens übertrumpfen: Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser erzielte im August 2004 nur 1,67 Milliarden Dollar.

Die Statista-Grafik zeigt im Vergleich wie viel Kapital prominente Internet- und Technologie-Unternehmen bei ihren jeweiligen Börsengängen erzielen konnten.

(Autor: Stefanie Bradish )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 07.05.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?