Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Lösungsansätze von der Datenbereinigung bis zur Anreicherung und Vorschläge, wie neue Kunden letztendlich gewonnen und betreut werden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Werbetool unsichtbare Posts: Facebooks mit neuem Werkzeug für Advertiser

04.07.12 Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bietet Werbetreibenden die Option an, "Dark Posts" zu erstellen: Unsichtbare Posts, die nur für die Auswertung in den Sponsored Stories existieren, berichtet Facebook-Experte Thomas Hutter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Die Posts tauchen nicht in den Feeds der Fans einer Seite auf, sondern werden nur als Sponsored Story ausgeliefert. Kommentiert oder liked ein Nutzer diese Anzeige, so geht sie den viralen Weg durch die Newsfeeds seines Netzwerks.

Vorteile dabei sind: es lassen sich viele Posts zur Auswertung als Sponsored Stories erstellen, ohne dass man die Feeds der Fans vollspamt.

Das neue Tool ist ein weiteres Resultat von Facebooks Umtriebigkeit in Sachen Advertising - das soziale Netzwerk schraubt seit seinem Börsengang eifrig an Wegen zur werblichen Monetarisierung.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.07.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?