Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen

Umfrage: Deutsche von Internet-Werbung schwer genervt

02.06.17 Welche Werbung stört und welche ist hilfreich? Dieser Frage ist Statista in einer Umfrage nachgegangen: Die Befragten empfinden fast alle Formen von Internetwerbung mehrheitlich als störend.

 (Bild: InfoWire.dk/Flickr)
Bild: InfoWire.dk/Flickr
Werbung nervt - und Online-Werbung ist ganz vorn mit dabei. Das Statistikunternehmen Statista zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat in einer Umfrage mehr als 1.000 Deutsche nach den störensten Werbeformaten befragt. Ergebnis: Fast alle Top-Plätze sind von Onlinewerbung belegt. das gilt ganz besonders für Werbevideos auf Nachrichten-Webseiten und Werbung in E-Mail-Newslettern. Noch anstrengender finden die Deutschen indes TV-Werbeunterbrechungen, die 66 Prozent stört. Als hilfreich wird Werbung dagegen im Geschäft, als Postwurf-Sendung und in Tageszeitungen gesehen.

Die Grafik bildet Umfrageergebnisse dazu ab, welche Werbung die Befragten als störend bzw. hilfreich empfinden.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

(Autor: Dominik Grollmann )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.06.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?