In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie umgehen einen Überblick über das gesamte System im Unternehmen erhalten und tickende Software-Zeitbomben in der Architektur identifizieren.
Jetzt kostenlos anmelden
2020 wurde untersucht, wie Verbraucher ihr Einkaufsverhalten in der Covid-Ära anpassen, welche Einkaufsgewohnheiten beibehalten wurden und wie sie Produkte suchen und shoppen. Der Vortrag zeigt, welche Trends Sie nicht ignorieren sollten.
Jetzt kostenlos anmelden
Psychologie im EMail-Marketing: Die sechs Merkmale des effektiven Newsletters
Bild: Pexels / CC0 / Pixabay

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
Die Mailings vieler Anbieter bleiben weit hinter dem Optimum zurück - sie vernachlässigen menschliche Komponenten
Automatisierte Mailstrecken, eine direkte Kundenansprache, nach Möglichkeit mit personalisierten Inhalten bestückt: Bei vielen Onlinehändlern funktioniert dieser Prozess nicht oder eben noch nicht optimal. Manchmal kommt dieser Prozess gar nicht erst zustande, weil zum Beispiel nach der Anmeldung zum Newsletter keine Bestätigungsmail verschickt wird oder diese im SPAM-Ordner des Kunden gelandet ist.

Nach der Double-OptIn-Anmeldung werden 50 oder mehr Produkte in einem reduzierten Schnäppchen- oder Sonntags-Knaller-Preis-Angebot in einem voll gestopften Newsletter dargestellt. Manche Angebote rauschen an den Kundenbedürfnissen vorbei, andere sind mit Produkttexten und -bezeichnungen (Copy & Paste) vom Hersteller versehen. Und viele haben gemeinsam, dass sie mobil kaum lesbar sind, weil die Schrift einfach zu klein gewählt ist.

Onlinehändler fallen mit ihrem Newsletter oft mit der Tür ins Haus. Wenn Sie dieses Szenario mit dem stationären Händler vergleichen, sähe dies ungefähr so aus: Die hübsche Verkäuferin in einem Geschäft steht an der Eingangstür und schiebt Ihnen beim übertreten der Türschwelle direkt den überfüllten Wühltisch vor die Füße - mit dem Satz: Da ist sicher etwas Passendes für Sie dabei.

Viele Onlinehändler wissen vielleicht auch nicht, dass ihre Leser mit einer solchen Informationsflut regelrecht überfordert werden und eine Handlungsblockade im Gehirn entsteht. Das Abwägen verschieden

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?