Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Facebook-Strategie: Weitere Expansionspläne ab 2013

01.04.10 Facebook hat heute Pläne für eine Ausweitung des sozialen Netzwerks auf die gesamte Galaxis bekannt gegeben. Chef Mark Zuckerberg Mark Zuckerberg auf Xing nachschlagen : "Angesichts der Tatsache, dass bei unserem exponentiellen Wachstum spätestens am 1. April 2013 jeder Mensch auf der Erde Mitglied bei Facebook ist, wird es höchste Zeit, sich Gedanken über die weitere Expansion zu machen."

 (Bild: HighText Verlag)
Bild: HighText Verlag
In Vorbereitung ist ein Fünfpunkte-Plan:
  • Die Unfriend-Funktion wird erweitert um die Möglichkeit, jemanden auf die dunkle Seite des Mondes zu verbannen.
  • Die NASA wird beauftragt, interplanetarische Glasfaserkabel zu verlegen.
  • Eröffnung des neuen Facebook-Hauptquartiers auf dem Neutronenstern RX J1856-3754 - dort ist der Steuersatz günstiger als auf der Erde.
  • Facebook gibt eine Programmierschnittstelle frei, damit Entwickler Übersetzungsprogramme für Marsianisch, Klingonisch und Alpha Centaurisch entwickeln können.
  • Die Lichtgeschwindigkeit als unüberwindbare physikalische Grenze wird abgeschafft. Zuckerberg: "Was wir mit dem Datenschutz geschafft haben, werden wir mit so einem blöden Naturgesetz auch noch hinkriegen."

(Autor: Peter Koller )

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.04.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?