Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Amazon verschärft Regeln für Marken

 (Bild: dave ungar/Flickr)
Bild: dave ungar/Flickr
Bild: dave ungar/Flickr unter Creative Commons Lizenz by-sa
29.08.16 Laut Bericht des US-Blogs ECommerce Bytes zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ärgert Amazon seine US-Händler, in dem das Unternehmen die Einstiegshürden für den Verkauf von Markenartikeln erhöht. Händler klagen über Nachweispflichten, Bürokratie und neue Gebühren in Höhe von bis zu 1.000 Euro. Offenbar hat der Retailer ein Problem mit unseriösen Händlern und will klar Schiff machen.

(Autor: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.08.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?