Als zweitgrößter E-Commerce-Markt der Welt, sind die USA ein lukratives Ziel. Allerdings ist es nicht ganz unkompliziert, auf dem Markt einzusteigen. In unserem Webinar beleuchten wir einige der wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Expansion im US-amerikanischen E-Commerce kennen sollten.
Jetzt kostenlos anmelden
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

Bayern will Steuerparadies für Start-ups werden

16.02.2021 Bayern will mit Steuervorteilen um Unternehmensneugründer buhlen. So will der Freistaat nach der Corona-Krise neue Anreize für Start-ups schaffen.

 (Bild: lannyboy89/Pixabay/CC0)
Bild: lannyboy89/Pixabay/CC0
Bayerns Finanzminister Albert Füracker'Albert Füracker' in Expertenprofilen nachschlagen (CSU) schlägt vor, dass Geldgeber von Start-ups ihre Investitionen baldestmöglich, vollständig und unbegrenzt von der Steuer absetzen können. Außerdem sollen auch mögliche Gewinne von Privatinvestoren Steuervorteile erhalten, wenn sie wieder in Start-ups gesteckt werden, ebenso sind höhere Steuerfreibeträge für Mitarbeitern im Gespräch, die sich an Start-ups beteiligen, das berichtet die DPA zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

(Autor: Sebastian Halm )

In diesem Beitrag genannt:

Personen:
Firmen / Sites:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?