Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
KI-basierte Print-Kampagnen bieten eine optimale Ergänzung zu Ihrem OmniChannel-Marketing. Nutzen Sie ihre schon vorhandenen Kundendaten kanalübergreifend & wenden Sie diese auch werbewirksam auf dem Ausgabekanal Print an, datenschutzkonform auch ohne Double-Opt-in.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Chatbots sind im realen Geschäftsleben angekommen: Sie erleichtern Kunden die Lösung akuter Anliegen, sind rund um die Uhr verfügbar, skalierbar - und reduzieren Kosten.Häufig mangelt es aber an der Unterstützung beim Training und der Gestaltung der Pflege-Prozesse. Erfahren Sie, wie...
Zum Programm des Webinars

Glispa steigert Anzahl aktiver Werbekampagnen um 155 Prozent

17.02.2012 Das internationale Performance Marketing Netzwerk Glispa zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser meldet, dass die Zahl der aktiven Werbekampagnen im vergangenen Jahr um insgesamt 155 Prozent gewachsen ist. Inzwischen ist das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin in 165 Ländern aktiv. Das Netzwerk durchbrach zudem erstmalig die Marke von einer Milliarde Clicks in 2011. Einhergehend mit der Expansion und dem starken Wachstum erweiterte Glispa auch sein internationales Team auf 50 Mitarbeiter aus insgesamt 24 Ländern.

Für 2012 erwartet Glispa ein neues Rekordjahr mit weiter steigender Rentabilität und noch schnellerem Wachstum. Unter anderem 20 zusätzliche Stellen am Berliner Hauptsitz sollen die Erreichung dieses Ziels möglich machen. Weitere Säulen für das angestrebte Wachstum in 2012 sind ein verstärktes Investment in den BRIC-Staaten, die Rekrutierung zusätzlicher Online-Marketing-Experten und die Entwicklung neuer eigener Techniken.

(Autor: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 17.02.2012:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?