Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Esprit will Franchise-Partner an Online-Umsatz beteiligen

05.06.15 Um seine Omnichannel-Aktivitäten auszudehnen ohne die eigenen Händler vor den Kopf zu stoßen, will der Bekleidungshersteller Esprit seine Händler in Zukunft an den Online-Umsätzen beteiligen.

 (Bild: Amazon.de)
Bild: Amazon.de
Umsatz ohne Arbeit bietet Esprit in Zukunft. Wie das Branchenblattt "Textilwirtschaft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser " berichtet, will das Ratinger Unternehmen Esprit zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser künftig seine Franchise-Händler am Online-Umsatz beteiligen. Rund fünf Prozent soll die Provision betragen. Einzige Vorraussetzung: die Händler müssen die Kunden zuvor für das Loyality-Programm "Friends" geworben haben.

Mit einem ähnlichen Modell hat in der Vergangenheit auch schon der Buchhändler Libri versucht, seine stationären Händler mit Internet-Verkäufen zu befreunden. Das Provisionsmodell soll Widerständen in der Händlerschaft vorbeugen.

(Autor: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.06.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?