Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier voten und gewinnen
Sabrina Mertens, Leiterin des ECC Köln, skizziert die massiven Umbrüche im Konsumentenverhalten, zeigt die Bedeutung eines kundenzentrierten Ansatzes auf und präsentiert ausgewählte Best Practices aus der Handelslandschaft.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

Developer Garden: Neues Tool erkennt Sicherheitslücken in Apps und Websites

15.05.2013 Egal ob Websites, Software oder App: Mit Hilfe des Developer Garden Code Analyzer zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser der Deutschen Telekom sollen Sicherheitslücken in fast jeder Programmiersprache aufgespürt werden können. Die Überprüfung liefert umgehend ein Ergebnis und gibt so Anhaltspunkte, an welchen Stellen in Bezug auf Datensicherheit nachgebessert werden muss. Das Tool steht ab sofort zur Verfügung. Zum Testen können Entwickler innerhalb von 30 Tagen fünf Scans kostenlos durchführen.

Da der Service auf einer statischen Code Analyse basiert, ist die Sicherheitsüberprüfung bereits im Anfangsstadium der Entwicklung möglich. Da es sich bei dem Tool um einen On-Demand-Service handelt, muss es nicht in die eigene IT integriert werden. In einem webbasierten Dashboard werden die Ergebnisse der Überprüfung visualisiert. Alle Daten werden nach den deutschen Datenschutzbestimmungen auf Servern der Deutschen Telekom sicher gehostet, verspricht das Unternehmen.

(Autor: Susan Rönisch )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.05.2013:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?