Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Mittlerweile gibt es innovative Ansätze, die es ermöglichen, innerhalb weniger Tage einen 24/7 Support bei bester Qualität anzubieten. An Beispielen erfahren Sie, wie auch Sie einen 24/7 Kundendienst anbieten können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Innovationen in Kundenkommunikation und -Dialog'

Die drei größten Videoplattformen der Welt: Youtube, Facebook, Instagram

20.07.17 Neben Youtube zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser /Snapchat zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser gehört das Bilder-Netzwerk Instagram zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zu den drei größten Videoplattformen der Welt. Das hat die Studie Video 2017 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser von L2 herausgefunden.

 (Bild: OpenClipart-Vectors/pixabay)
Bild: OpenClipart-Vectors/Pixabay
Von den 7,2 Mrd. analysierten Videoaufrufen geht mit 48,4 Prozent der Großteil an Facebook, gefolgt von Youtube mit 38,2 Prozent. Instagram Videos-generieren aber bereits 13,5 Prozent der Videoeinblendungen - bei einem Drittel der Zahl der Facebook-Nutzer (700 Mio. vs zwei Mrd.). Längere Videos werden vor allem auf Youtube eingestellt, bei kürzeren Clips haben Facebook bzw. Instagram die Augen vorne - noch dazu, weil sie einen Video-View schon nach einer kürzeren Betrachtungszeit zählen.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Zu den drei größten Bewegtbild-Plattformen gehört neben Facebook und Youtube inzwischen auch Instagram. Vor allem kürzere Clips werden hier eingestellt.
(chart: L2)

(Autor: Joachim Graf )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.07.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?