Worauf kommt es bei Werbe-Content bzw. Spots wirklich an und wie generiert man effizient wirksame Spots & Co. Konkrete Antworten, Tipps & Co. erhalten Sie in diesem Vortrag anhand von Praxisbeispielen.
Jetzt dabei sein
Sie müssen etwas tun: Kunden und Konkurrenz drängen Sie dazu. Aber was ist der nächste Schritt? In dem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer »Landkarte« besser durch notwendige Veränderungen in Business und Technologie navigieren.
Hier teilhaben

58 Prozent der mobilen Internet-Nutzung findet in Deutschland von zu Hause statt

12.09.2011 Über die Hälfte der mobilen Internetnutzung (58 Prozent) in Deutschland findet von zu Hause aus statt. 56 Prozent der Deutschen reagieren, wenn sie Werbung auf ihrem Mobiltelefon erhalten und mehr als einer von fünf erwerben das beworbene Gut daraufhin sogar. Das sind die Ergebnisse des Marktforschungsunternehmens Nielsen zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Das soziale Netzwerk Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser besuchen über 250 Millionen aktive Nutzer anhand ihres Mobiltelefons und sind dort doppelt so aktiv wie die Nutzer stationärer Geräte. Weiterhin haben knapp 50 Prozent der deutschen Smartphone-Besitzer in den letzten 30 Tagen eine Social-Network-App benutzt.

Zwei von drei verkauften Mobiltelefonen in Deutschland (63 Prozent) sind bereits Smartphones. Vergleicht man die Zahlen, besteht auf dem Deutschen Mobil Markt jedoch noch Wachstumspotential. Erst 30 Prozent der Deutschen besitzen ein Smartphone. Zum Vergleich: In Großbritannien sind es 45 Prozent, in den USA 40 Prozent und in Russland 36 Prozent.

(AutorIn: sb )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Von:  Tobias Bär ,  IT-Service
Am: 12.09.2011

Zu: 58 Prozent der mobilen Internet-Nutzung findet in Deutschland von zu Hause statt

"250 Millionen aktive deutsche Nutzer" ??
Ich dachte eigentlich, dass in DE ca. 80 Mio. Menschen leben. Und davon sind nur ca. 20 Mio. auch auf FB aktiv.
Wenn abschreiben, dann bitte richtig! ;-)
Die Quelle schreibt an der Stelle der Nennung der 250 Mio. nichts von Deutschen. Bitte mal nachdenken. Es kann nicht sein, dass die Hälfte der FB-Nutzer aus DE sind...
kein Bild hochgeladen
Von:
Am: 13.09.2011

Zu: 58 Prozent der mobilen Internet-Nutzung findet in Deutschland von zu Hause statt

Hallo Herr Bär,
Sie haben natürlich völlig recht.
Bitte verzeihen Sie diesen Fehler und vielen Dank für Ihren Hinweis!
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?