Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Internet-Paare sind glücklicher
Bild: Gerd Altmann(geralt)/dezignus (shapes)/ Pixelio.de

Internet-Paare sind glücklicher

84 Prozent der Internetpaare sind mit ihrer aktuellen Lebenssituation glücklich. Damit sind in Partnerschaft lebende Menschen, die ihr Liebesglück per Mausklick gefunden haben, am zufriedensten, hat eine Studie herausgefunden.

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Tags: flirtportal
Trackbacks / Kommentare
Hans-Christian Dobler Von: Hans-Christian Dobler Expertenprofil , interact!multimedia Relation Browser Zu: Internet-Paare sind glücklicher 18.01.10
Was sonst kann bei einer Studie eines Flirt-Portals auch herauskommen?!
Wird hier nicht einem statistischen Fehler aufgesessen? "Internet-Paare" kann es per se ja erst seit ein paar Jahren geben. In den ersten Jahren sind aber erfahrungsgemäß die Anteile glücklicher Partnerschaften immer höher. Erst danach, in den "Niederungen des Alltags" langjähriger Partnerschaften zeigt sich deren Bestand und Qualität. Wurde die Bestandsdauer der Beziehung als Faktor in der Studie mit betrachtet? Reden wir in 10 - 20 Jahren wieder über dieses Thema, dann sehen wir, was davon übrig blieb. Dann erst ist der beobachtete Zeitraum ansatzweise "bevölkerungsrepräsentativ" für solche Aussagen.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.01.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?