Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz

Digital River übernimmt Fatfoogoo

11.05.10 Der ECommerce-Lösungsanbieter Digital River, Inc. zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen hat den Wiener Provider für In-Game- und Online-Commerce-Lösungen Fatfoogoo AG zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser übernommen.

Durch die Kombination der ECommerce-Lösungen von Digital River und den Mikrotransaktionstechnologien von Fatfoogoo soll für Spieleanbieter und -entwickler eine integrierte Plattform für das gemeinsame Management ihrer Produkte aus In-Game- und Online-Shops bereitstehen.

Der Fatfoogoo-Geschäftsbereich von Digital River wird weiterhin vom angestammten Firmensitz fatfoogoos in Wien aus operieren. fatfoogoo wird seine Technologie sowohl als integrierten Bestandteil der E-Commerce-Lösungen für den Spielebereich von Digital River als auch als unabhängige Lösung anbieten.

Die Lösungen von Fatfoogoo erlauben Transaktionen sowohl zwischen Spieler und Spieleanbieter als auch zwischen den Spielern untereinander. Weitere Funktionen umfassen das Management der virtuellen Währungen sowie die Verwaltung der traditionellen Benutzer und Abonnements.

(Autor: Joachim Graf )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.05.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?