Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand eines konkreten Anwendungsbeispiels, wie Sie Ihr PDM-Projekt erfolgreich umsetzen. Erhalten Sie Denkanstöße und Tipps, wie Sie die Customer Experience Ihrer Kunden verbessern und die internen Anforderungen bestehender Systeme und Interessengruppen koordinieren.
Zum Programm des Webinars
Vier Methoden, wie man die Orchestrierung von Kundendaten über mehrere Teams, Technologien und Kontaktpunkte hinweg realisiert. Das und mehr verraten Experten in unserer Virtuellen B2B-Konferenz
Programm ansehen
Zwischen Budgetallokation und Innovation: Wie die Krise die Unternehmensführung fordert
Bild: Ichigo / pixabay.com

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
War bislang die gute Wirtschaftssituation in Deutschland mit Vollauslastung einer der Hauptgründe für mangelnde Innovation, hat sich mit der Corona-Krise die Situation grundlegend geändert.

Innovation stellt den Status quo infrage und versucht, effektive neue Wege zu finden. Genau damit haben sich viele Unternehmen bislang schwer getan. Denn ihr Gegenargument zu Innovation war oft: Wir sind seit x Jahren erfolgreich und werden es auch weiterhin sein. Mit Corona und den Folgen konnte allerdings niemand rechnen. Und so hat sich die Welt der meisten Unternehmen in nur wenigen Monaten extrem verändert und fördert sehr unterschiedliche Bewältigungsstrategien zutage.

Bereitet die Corona-Krise mit all ihren Auswirkungen manch einem Geschäftsführer schlaflose Nächte, sieht ein innovativer Gründer sie als seine Chance, gerade jetzt gute Ideen an den Markt zu bringen. Das Problem ist allerdings die Liquidität, gibt Florian Wassel'Florian Wassel' in Expertenprofilen nachschlagen , Gründer und Geschäftsführer der Digitalagentur und -beratung TOWA zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , zu bedenken: "Wie soll man Budgets allokieren in Zeiten wie diesen und gleichzeitig in Sachen Innovation am Ball bleiben?" Die Lehre der Unternehmensgründung - insbesondere im digitalen Umfeld - biete hierzu Werkzeuge, die mehr denn je helfen, sich schrittweise bzw. iterativ der Innovation zu nähern. Wassel sieht vier mögliche Konzepte: Google Design Sprints, Minimum Viable Product (MVP), Lean Startup-Stil und Portfolio Theorie bzw. Metered Funding.

1. Google Design Sprints und Innovationsreporting


Häufig scheitern Projekte, weil Teams und Entscheider mit falschen Annahmen ins Rennen gehen, was die Bedürfnisse der Kunden angeht. Was folgt, sind Pfadabhängigkeiten und die Diskussion um 'sunk costs', also versunkene Kosten, die bereits entstanden si

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?