Wenn Sie lernen möchten, wie sie auch im Service eine unschlagbare Customer Experience aufbauen, dann unbedingt vorbei schauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Mattel kündigt 3D-Drucker für Kinder an

16.02.16 Zuletzt war Mattel zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit seiner 'Stasi-Barbie', die im Kinderzimmer mithört, in Verruf geraten. Jetzt bringt der Spielwarenhersteller ein weniger verfängliches Spielzeug auf den Markt, das auf einer gehypten Technik basiert: einen 3D-Drucker für Kinder.

 (Bild: Mattel)
Bild: Mattel
Mit dem ThingMaker 3D Printer zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser sollen sich die Kinder ihre eigenen - abhörsicheren - Spielzeuge wie Puppen, Roboter und Dinosaurier, oder Accessoires wie Armbänder und Ketten drucken können. Für rund 300 Dollar soll das Gerät im Herbst dieses Jahres erhältlich sein. Die zugehörige App für die Gestaltung der Objekte, die auch mit anderen 3D-Druckern kompatibel sein soll, ist schon jetzt verfügbar.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.02.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?