Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Welche Möglichkeiten Sie als Markenentscheider haben, Ihre Kundenschnittstelle neu zu besetzen.
Whitepaper herunterladen

Augmented Reality: Neues Lamentiergerät für Social-Media-Kommunikation

01.04.2014 Olympia hat ein neues Lamentiergerät zum Einsatz in Social-Media-Anwendungen vorgestellt. Es wird mit 50 Folien ohne Aufpreis geliefert.

 (Bild: Storyvillegirl/Photoree)
Bild: Storyvillegirl/Photoree
Zum Preis von 23,10 Euro liefert der Hersteller gängige Lamentierfolien für dieses Augmented-Reality-Gerät mit. Die Themen reichen von "Unsere Politiker sind alle Verbrecher" über "Männer sind Schweine / Frauen können nicht einparken / kaufen nur teures Zeug" bis hin zu "SEO ist tot / ist zu teuer / Google ist gemein".

Die Folien werden einfach über ein normales Stück Realität gelegt und die vorgegebene Meinung wird einfach aufgeschweißt und anschließend gepostet.

(Autor: Joachim Graf )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.04.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?