Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Mit Design Thinking können Unternehmen erfolgreich die eigene Digitalstrategie formen und Kunden helfen, Lösungen für die Herausforderungen des Geschäftes zu finden. Erfahren Sie, wie man Design Think trotz Widerständen im Unternehmen etabliert - und worauf Entscheider achten müssen.
Zum Programm des Webinars
An zwei Tagen liefert Ihnen Virtuelle Trendkonferenz Hintergründe zu Marketing und E-Commerce 2020.
Jetzt kostenlos vorregistrieren

Studie:Bei Online-Kampagnen entscheidet der Erstkontakt

09.03.2011 Wenn Finanzdienstleister wie Banken, Versicherer und Broker Online-Kampagnen durchführen, ist der erste Werbekontakt von besonderer Bedeutung: auf diesen reagieren Verbraucher am häufigsten, sofern das Angebot relevant für sie ist. Der erste Werbemittel-Kontakt hat die höchste Konversionsrate. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie Financial Services: Making Smart Investments in Online Advertising zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , mit der MediaMind Technologies Inc. zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser die Online-Werbeerfolge von Finanzdienstleistungsunternehmen weltweit untersucht hat.

Weitere Ergebnisse der Studie:
  • Die Kampagnen der Finanzdienstleister wirken auf zahlreichen Content-Umgebungen ähnlich. Die höchste Branding Performance zeigen sie in den Bereichen Spiele, Musik, Instant Messaging, Gesundheit & Schönheit sowie in sozialen Netzwerken. Die höchsten Konversionsraten (Ziel: Direct Response) haben sie in den Content-Bereichen Landkarten, Reise, Auto, Unterhaltung, News, Instant Messaging und Homepages.
  • Werbung von Kreditkartenunternehmen erzielten die höchste Konversionsrate und auch die höchste Click-Through-Rate (CTR).
  • Die Online-Nutzer beschäftigten sich mit durchschnittlich 4,26 Prozent der ausgelieferten Werbemittel (Dwell Rate). Doch die CTR betrug lediglich 0,09 Prozent. Dieser große Unterschied bedeutet: Es ist sinnvoller, die Konsumenten direkt und umfassend anhand des Werbemittels zu informieren statt auf eine Microsite zu verweisen.

(Autor: Markus Howest )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.03.2011:
Premium-Inhalt Handy-Portemonnaie: NFC schwimmt endlich nach oben (09.03.2011)
Premium-Inhalt Die Geldbörse der Zukunft heißt NFC-Smartphone (09.03.2011)
Premium-Inhalt Vier Szenarien, wie sich Mobile Payment künftig entwickeln wird (09.03.2011)
iBusiness Startup-Poster 2011 jetzt kostenlos verfügbar (09.03.2011)
Infografiken als SEO-Tool: Erfolgskriterien, Beispiele & Bewertung (09.03.2011)
E-Commerce-Branche mit geringem Wachstum (09.03.2011)
Mehr Sicherheit für die Cloud (09.03.2011)
Apps mit Mehrwerten fürs Business liegen im Trend (09.03.2011)
Studie:Bei Online-Kampagnen entscheidet der Erstkontakt (09.03.2011)
Studie: Facebook-Nutzung der DAX 30 Unternehmen (09.03.2011)
Teenager lehnen Firmen als Facebook-Freunde ab (09.03.2011)
Crossmediales Filmprojekt aus EU-Töpfen (09.03.2011)
Neuer Geschäftsführer für PayPal Deutschland (09.03.2011)
Retargeting-Bremse mit sozialer Vernetzung (09.03.2011)
Adobe bietet Tablet-Publishing für Verlage an (09.03.2011)
Nugg.ad gewinnt Hi-Media-Gruppe als Partner (09.03.2011)
Optivo übernimmt Email-Marketing von lensspirit.de (09.03.2011)
Zanox beruft neuen Chief Marketing Officer (09.03.2011)
Moccu und Preuss und Preuss bündeln Agenturkompetenzen (09.03.2011)
Burda Direkt Services baut Vertrieb weiter aus (09.03.2011)
Web-Analyse-Anbieter Econda stärkt Sales-Team (09.03.2011)
Shopping-Club Privalia kauft Dress-for-less.de (09.03.2011)
Venturekapital-Geber Earlybird zieht nach Berlin (09.03.2011)
Gewinner des neuen Gründerwettbewerbs - IKT Innovativ gekürt (09.03.2011)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?