IoT, vernetzte Fabriken, weltweite Lieferketten, virtuelle Marktplätze; digitale Prozesse: Was diese Herausforderungen für ECommerce-Lösungen bedeuten.
Video-Podcast ansehen
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
KI-Praxis: Wie Sie ethisch einwandfreie KI-Lösungen erstellen
Bild: ar130405 / pixabay.com

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
KI soll nicht nur dazu führen, dass Maschinen wie Menschen lernen können. Sie sollen auch die selben Grundwerte berücksichtigen.
"Bei Systemen der Künstlichen Intelligenz stellt sich immer die Frage nach Transparenz der eingesetzten Technologien, Algorithmen und ihrer Entscheidungen. Nur ein transparenter Umgang mit Künstlicher Intelligenz kann das Vertrauen der Menschen in ein autonom arbeitendes und entscheidendes System stärken", so Oliver Süme 'Oliver Süme' in Expertenprofilen nachschlagen , Vorstandvorsitzender des Verbands der Internetwirtschaft eco zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Wie die eco-Studie "Akzeptanz von Systemen der künstlichen Intelligenz im Handel zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser " zeigt, spielen Vertrauen und Ethik bei KI-Systemen auch eine entscheidende Rolle im digitalen Handel.

Zudem fordert der Datenschutz, dass KI-Lösungen ethisch einwandfrei arbeiten. KI muss transparent, nachvollziehbar und erklärbar sein und Diskriminierungen vermeiden, erklären die deutschen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz in der sogenannten "Hambacher Erklärung zur Künstlichen Intelligenz zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ". Unethische KI-Lösungen verstoßen demnach gegen bestimmte Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), etwa den Grundsatz der Verarbeitung nach Treu und Glauben, die Bindung der Verarbeitung an legitime Zwecke oder die Angemessenheit der Verarbeitung.

Ungeachtet des starken Fokus der Verbraucher und der Aufsichtsbehörden auf ethische KI stellte die Unternehmens- und Technologieberatung Capgemini zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser fest, dass viele Organisationen Probleme wie die Notwendigkeit eines Ethik-Teams für KI-Projekte nicht aktiv angehen. Der Bericht "The AI Powered Enterprise: Unlocking the potential of AI at scale zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser " ergab, dass weniger als ein Drittel der Organisationen der Meinung sind, dass sie über detaillierte Kenntnisse darüber verfügen, wie und warum ihre KI-Systeme die von ihnen erbrachten Ergebnisse erzielen. Dies ist aber wichtig, damit Führungskräfte in der Lage sind, organisatorischen KI-Systemen zu vertrauen. Gleichzeitig ist es unmöglich, ein Verbrauchervertra

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?