Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz

Smartphones weltweit auf dem Vormarsch

03.11.10 Die beiden Marktforschungsinstitute Comscore zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen und The Nielsen Company zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen haben unabhängig voneinander neue Zahlen für den Mobilfunkmarkt im dritten Quartal 2010 veröffentlicht. Demnach besitzen in den USA schon mehr 18- bis 44jährige Nutzer Smartphones als herkömmliche Mobilfunkgeräte, weiß Comscore. Und Nielsen ermittelt, dass jeder zweite Android-Besitzer unter 35 Jahre alt ist und Apple die meisten Smartphone-Nutzer unter 44 Jahren verzeichnet.

Laut Nielsen besitzen bereits 28 Prozent der Mobilfunknutzer in den USA ein Smartphone. Bei den Neukäufen von Mobilgeräten waren es sogar 41 Prozent, die sich für ein Smartphone entschieden - eine Steigerung gegenüber dem letzten Quartal um sechs Prozent. Das Apple iPhone OS (28 Prozent Marktanteil) hat praktisch mit dem RIM Blackberry OS (30 Prozent Marktanteil) gleichgezogen. Googles Android OS kann den stärksten Zuwachs bei den Neukäufen verzeichnen und liegt jetzt bei 19 Prozent.

Auch in Europa scheint der Siegeszug der Smartphones unaufhaltsam. In Spanien (37 Prozent) und Italien (33 Prozent) ist der Marktanteil der Smartphones jedoch bereits höher als in den USA, in Großbritannien (28 Prozent) ähnlich hoch.

Das beliebteste Betriebssystem in Europa ist laut Nielsens neuem Global Smartphone Report nach wie vor Nokias Symbian.

(Autor: Stefanie Bradish )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.11.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?