Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

EMail-Studie: Deutsche Anbieter genießen das größte Vertrauen

02.10.13 Mit einem Marktanteil von insgesamt 44 Prozent ist United Internet zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser die klare Nummer eins im deutschen EMail-Geschäft. Vor allem mit den beiden EMail-Diensten Web.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und GMX zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ist das Unternehmen am Markt vertreten. Die Telekom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen liegt abgeschlagen mit elf Prozent auf Platz zwei. Erst dahinter folgen die IT-Riesen Microsoft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (7,7 Prozent), Yahoo zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (7,1 Prozent) und Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (6,2 Prozent). Für die unabhängige Untersuchung hat das Beratungs- und Marketingunternehmen Publicare zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen mehr als zwölf Millionen EMail-Adressen analysiert.

Hinsichtlich des Abschneidens der Telekom erklärt Robert Harnischmacher 'Robert Harnischmacher' in Expertenprofilen nachschlagen , Geschäftsführer von Publicare: "United Internet hat inzwischen vier Mal so viele aktive EMail-Empfänger wie T-Online, weil das Freemail-Angebot der Telekom-Tochter einfach zu unbekannt ist." Der Abstand zwischen der Telekom und dem nächstplatzierten direkten Konkurrenten Vodafone zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen zeige andererseits die immer noch vorhandene Branchendominanz des deutschen Telekommunikationsanbieters.

(Autor: Markus Howest )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Publicare Marketing Communications

Publicare konzipiert und realisiert dialogorientierte E-Mail-Kommunikation, Online-Werbung und E-Business-Applikationen.

In diesem Beitrag genannt:

Tags: E-Mail Studie
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.10.13:
Premium-Inhalt Vom Händler zum Storyteller - Content-Marketing im E-Commerce (02.10.13)
Premium-Inhalt Fünf Erfolgsmethoden, nicht über den Preis zu verkaufen (02.10.13)
Freemium populärstes Paid-Content-Modell (02.10.13)
Display-Werbung: Klickrate am Wochenende am höchsten (02.10.13)
EMail-Studie: Deutsche Anbieter genießen das größte Vertrauen (02.10.13)
Einschaltquoten: AGF mißt ab diesem Jahr auch Streaming (02.10.13)
Neun von zehn Onlinern glauben an die Zukunft des stationären Handels (02.10.13)
Werbestudie: Markenauftritte im Internet genießen hohes Ansehen (02.10.13)
Markenstreit: Apfelkind gewinnt gegen Apple (02.10.13)
Metaio und Volkswagen starten Augmented Reality Serviceunterstützung (02.10.13)
Großinvestor steigt bei Zalando ein (02.10.13)
TV-Streaming: 63 Prozent der US-Amerikaner nutzen Netflix (02.10.13)
Neue Publishing-Plattform: Ticula will mit 63 Online-Magazinen starten (02.10.13)
Spotify hat den Follow Button entdeckt (02.10.13)
Europa liegt beim Mobile-Payment vorne (02.10.13)
Scribd führt Flatrate für E-Books ein (02.10.13)
Online Marketing: DG und Marin Software arbeiten zusammen (02.10.13)
Fünf Tipps für erfolgreiche Social Ad Strategien im B2B (02.10.13)
13 Agenturen erhalten Qualitätssiegel für Full-Service-Agenturen (02.10.13)
YOC-CEO Dirk Freytag verlässt Unternehmen (02.10.13)
Convisual übernimmt das operative Geschäft von Lucy Marx (02.10.13)
High-Tech Gründerfonds und Seedcamp werden Partner beim Microsoft Ventures Accelerator (02.10.13)
Epica Awards: Mehr Zeit für Internet- und Designprojekte (02.10.13)
Fristverlängerung bei den MobileWebAwards (02.10.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?