Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen

bvh: Onlinehandel wächst im 1. Quartal um knapp 40 Prozent

16.05.13 Im ersten Quartal des angebrochenen Geschäftsjahres erzielte die Branche der Online- und Versandhändler einen Umsatz von 10,684 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (1. Quartal 2012: 8,950 Milliarden Euro) entspricht das einem Plus von 19,4 Prozent. 8,707 Milliarden Euro und damit 81,5 Prozent wurden allein durch den E-Commerce erzielt. Hier liegt ein sattes Plus in Höhe von 37,3 Prozent verglichen mit dem Vorjahr vor.

So wurden im 1. Quartal vergangenen Jahres 6,340 Milliarden Euro im Onlinehandel umgesetzt, was einem Anteil am gesamten Versandhandel von 70,8 Prozent entsprach. Das teilen der Bundesverbands des Deutschen Versandhandels e.V. zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in Kooperation mit ChannelAdvisor zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit. "Eine Steigerungsrate von über 35 Prozent in 15 Monaten zeigt anschaulich, dass der Online-Handel der Vertikalen blüht", schlussfolgert Nicolo Viegener 'Nicolo Viegener' in Expertenprofilen nachschlagen , Country Manager D-A-CH von ChannelAdvisor.

Die 5 umsatzstärksten Warengruppen in Millionen Euro

  1. Bekleidung / Textilien / Schuhe: 3.281 Millionen Euro (+2,5 Prozent zu 2012: 3.200 Millionen Euro)
  2. Bücher, Bild- und Tonträger: 1.989 Millionen Euro (+121 Prozent zu 2012: 900 Millionen Euro)
  3. Unterhaltungselektronik / Elektronikartikel: 939 Millionen Euro (-sieben Prozent zu 2012: 1.010 Millionen Euro)
  4. Haushaltsgeräte / Haushaltswaren & Kleinartikel: 664 Millionen Euro (+47,6 Prozent zu 2012: 450 Millionen Euro)
  5. Hobby, Sammel- und Freizeitartikel: 390 Millionen Euro (-31,5 Prozent zu 2012: 570 Millionen Euro)


Weiterhin große Umsatzsteigerungen im Vergleich zum 1. Quartal 2012 legte die Warengruppen Tierbedarf hin (200 Millionen Euro). Weitere Gewinner bei der Umsatzsteigerung waren Spielwaren (309 Millionen Euro) und Drogerieartikel, Kosmetik und Parfum (305 Millionen Euro).

(Autor: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Nicolo Viegener
Firmen und Sites: bvh.info channeladvisor.com
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.05.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?