Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Immer weniger User Generated Content: Facebook wird zur Linkschleuder

  (Bild: Pixabay)
Bild: Pixabay
15.04.16 Bei Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bricht der nutzergenerierte Content weg. Laut einer Studie von Branchendienst The Information zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ist der Anteil an User Generated Content (UGC) gegen Mitte 2015 um 21 Prozent im Vorjahresvergleich gesunken, während geteilte Links immer mehr Anteil an den Inhalten in dem sozialen Netzwerk einnehmen. Facebook versucht offenbar, mit neuen Videosuchfunktionen die Nutzer auf originären Content zu stoßen, und soll eine interne Task Force eingerichtet haben, um die UGC-Quote anzukurbeln.

(Autor: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.04.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?