E-Commerce, Onlinemarketing, Kundennutzung: SAP dringt in Galaxien vor, von denen man bisher kaum zu träumen gewagt hat. Das Webinar zeigt, was Tech-Entscheider über das aktuelle SAP C/4HANA wissen müssen.
Zum Programm des Webinars
Erfolgs-Stories und Best Practise über den Katalog als Touchpoint im E-Commerce
Jetzt kostenlos vorregistrieren

Black Friday und Cyber Monday: 60 Prozent der Deutschen starten ihre Weihnachtseinkäufe

15.11.2017 Laut Umfrage des Cashbackportals Shoop.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser warten 45 Prozent der Deutschen bis zum November, um an den anstehenden Rabatt-Tagen einzukaufen. Jeder Fünfte (20 Prozent) spart das ganze Jahr hindurch, um beim Black Friday oder Cyber Monday in die Vollen zu gehen. Dabei stört es 76 Prozent der Deutschen auch nicht, wenn es sich bei den Produkten vielleicht nicht um Ware aus der aktuellen Saison oder Kollektion handelt.

 (Bild: Getty Images/IBM)
Bild: Getty Images/IBM
Für 60 Prozent läuten die beiden Aktionstage offiziell die Weihnachtszeit bzw. die Zeit für Weihnachtseinkäufe ein. 63 Prozent sind sogar der Meinung, dass es ihnen dank der Black Friday- und Cyber Monday-Rabatte möglich ist, ihren Lieben besonders schöne Weihnachtsgeschenke kaufen zu können. Die Mehrzahl der Deutschen (82 Prozent) behält aber trotz der teils verlockenden Angebote beim Shoppen den Überblick und vergleicht weiterhin die Preise der Anbieter. Einige geraten jedoch in einen regelrechten Kaufrausch, so dass aufgrund der verführerischen Rabatte mehr im Warenkorb landet, als ursprünglich geplant - fast ein Drittel der Frauen (31 Prozent) und immerhin ein Viertel der Männer (25 Prozent) kennen dieses Problem.

Trotzdem gibt es unter den Deutschen noch einige Rabattmuffel, die keine Black Friday- oder Cyber Monday-Angebote in Anspruch nehmen: 89 Prozent wollen sich durch die begrenzte Angebotszeit nicht unter Druck setzen lassen und ebenfalls 89 Prozent wollen keine unüberlegten Käufe tätigen. Etwas mehr als drei von vier Deutschen ohne Black Friday- und Cyber Monday-Erfahrung (76 Prozent) bezweifeln sogar, dass die Angebote wirklich so günstig sind und 77 Prozent glauben, durch die Angebote gar nicht so viel zu sparen.

(Autor: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.11.2017:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?