Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
Falls Sie auf einen Headlessansatz umschwenken möchten, zeigt Ihnen das Webinar produktneutral auf, welche Optionen Sie haben und erklärt, auf welche wichtigen Eckpunkte Sie dabei achten sollten.
Zum Programm des Webinars

Neue Bezahlplattform: PayPal und Itellium vereinbaren strategische Partnerschaft

09.11.2011 Das Online-Zahlungsunternehmen PayPal zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser setzt bei der europaweiten Einführung einer neuen Bezahlplattform nach eigenen Angaben auf die Integrations-Technologie IMTS des IT-Dienstleisters Itellium zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , die mobiles Bezahlen mit dem QR-Code-Verfahren bereits heute ermöglicht.

Mobile Transaktionen in Deutschland (Bild: PayPal)
Bild: PayPal
Mobile Transaktionen in Deutschland
Um dem stationären Handel eine solche maßgeschneiderte, prozessintegrierte Lösung anbieten zu können, arbeiten PayPal und Itellium in Zukunft eng zusammen.

Im Vorfeld der Zusammenarbeit haben Itellium und PayPal ein so genanntes Window-Shopping-Szenario erarbeitet, das es aktuellen und zukünftigen Gewerbekunden von PayPal ermöglicht, Waren zu jeder Zeit und an jedem Ort zu verkaufen. Möglich wird dies durch die flexiblen Verwendungsmöglichkeiten des QR-Codes. Dieser kann sowohl in der Filiale beim Bezahlvorgang an der Kasse erzeugt, in Prospekten oder Werbeplakaten aufgedruckt oder an modernen Informationsscreens und Webshops eingeblendet werden. Ausgelesen und verarbeitet wird er über die PayPal QR-Shopping App, die in Zusammenarbeit mit Itellium entwickelt wurde.

Je nach Einsatzgebiet erhält der Nutzer Zusatzinformationen zum beworbenen Produkt, Auswahlmöglichkeiten etwa zu Größen und Farben oder direkt eine Anzeige zur sicheren Legitimierung einer Bezahlung angezeigt

(Autor: Markus Howest )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Computop - the payment people

Computop bietet weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten können Händler und Dienstleister aus über 250 Zahlarten wählen. Der Global Player Computop mit Standorten in D, CN, UK, USA wickelt jährlich für über 15.000 Händler Zahlungstransaktionen im Wert von 31 Mrd. $ ab.

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.11.2011:
Premium-Inhalt Welche Werbe-Gelder ins Internet gehören (09.11.2011)
Premium-Inhalt Die Zeit-Geld-Schere: Stimmen aus der Branche (09.11.2011)
Premium-Inhalt Vom Stiefkind zum Liebling (09.11.2011)
Starker Franken: Schweizer Onlinehändler verlieren Aufträge (09.11.2011)
Yahoo, Microsoft und AOL machen offiziell gemeinsame Sache (09.11.2011)
Deutsche finden Gesichtserkennung nur bei anderen gut (09.11.2011)
Hälfte der Internet-Nutzer veröffentlicht ungefragt Fotos von Dritten (09.11.2011)
Neue Bezahlplattform: PayPal und Itellium vereinbaren strategische Partnerschaft (09.11.2011)
Twitter drängt ins TV (09.11.2011)
Große Unternehmen werben nur zögerlich via Facebook (09.11.2011)
Studie: Online-Gästeforen machen den Hoteliers Beine (09.11.2011)
Studie: Online-Umsätze der Musikindustrie steigen 2011 (09.11.2011)
Deutschland-Chef von Groupon wechselt zu Google (09.11.2011)
Internet-TV wird in Deutschland bisher kaum genutzt (09.11.2011)
Adobe: Neuer Service optimiert Arbeitsabläufe für Online-Werbung (09.11.2011)
Vodafone Deutschland: Rekordumsatz dank mobilem Internet (09.11.2011)
Die Domain .de feiert 25-Jähriges Bestehen (09.11.2011)
Intershop wächst beim Onlinemarketing (09.11.2011)
E-Book-Anbieter Kobo für 315 Millionen Dollar verkauft (09.11.2011)
Ebay muss bei Fälschungen Auskünfte geben (09.11.2011)
Kooperation: TradeDoublers Suchmaschinen-Sparte geht an Netbooster (09.11.2011)
Webguerillas Schweiz wollen wachsen (09.11.2011)
Social Media Akademie erhält Verstärkung im Führungsteam (09.11.2011)
Online-Pferdewettportal Win Race mit neuer Marketingführung (09.11.2011)
Wirtschaftswoche Online beruft neue Online-Chefredakteurin (09.11.2011)
Call for Papers: ECommerce-Profis sind zur Teilnahme aufgerufen (09.11.2011)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?