Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand von konkreten Use Cases, wo Sie Ihr Optimierungspotenzial heben: von der Konzeption bis hin zur Architektur von konkreten Lösungen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Tablets verkaufen sich in Deutschland deutlich besser als gedacht

25.02.2013 Der deutsche Markt für Tablet Computer ist 2012 um fast 84 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro gewachsen. Mehr als gedacht.

Der Geräteverkauf hat sich im gleichen Zeitraum mehr als verdoppelt: Die verkauften Stückzahlen stiegen von 2,1 Millionen Geräten im Jahr 2011 auf rund 4,4 Millionen im Jahr 2012, ein Plus von 122 Prozent. 2013 soll der Absatz die 5-Millionen-Marke übertreffen, so der Bitkom zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser auf Basis aktueller Prognosen des Marktforschungsinstituts EITO zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Ursprünglich war für 2012 ein Absatz von 3,2 Millionen Geräten erwartet worden.

Auf dem Computer-Markt verschmelzen die früher strikt getrennten Segmente PC und Handy zusehends. Das Fortschreiten der Tablet Computer und das Zusammenwachsen der Geräteklassen wird auch durch neue Betriebssysteme wie Windows 8 forciert, das auf Desktop-PCs, Laptops und Tablets läuft - und leicht abgewandelt zudem auf Smartphones.

(Autor: Markus Howest )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.02.2013:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?