Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer Marketingstrategie mit Fokus auf die individuelle Kundenerfahrung, stärkere, emotionale und persönliche Bindungen an Ihre Marke entstehen lassen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Logistik: 93 Prozent der Onlineshopper nutzen regelmäßig Sendungsverfolgung

15.12.2016 Onlinehändler im In- und Ausland sollten eine Sendungsverfolgung bieten, um deutsche Kunden für ihren Shop zu gewinnen. Dies geht aus einer Einzelauswertung für Deutschland aus der aktuellen internationalen Studie 2016 State of eCommerce Delivery zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser von Metapack hervor.

 (Bild: TomTom Telematics)
Bild: TomTom Telematics
93 Prozent der deutschen Befragten gaben an, stets die Funktion der Sendungsverfolgung zu nutzen. Damit liegen sie deutlich vor allen anderen internationalen Teilnehmern. 78 Prozent erwarten, dass der beauftragte Händler ihnen den Sendungsstatus mitteilt. Für 71 Prozent ist die Option der Sendungsverfolgung entscheidend für einen Einkauf im Inland, bei Einkäufen in Shops im Ausland legen 74 Prozent Wert auf diese Option.

Die Sorge, ob der Händler zuverlässig ist und die bestellte Ware wie vereinbart eintreffen wird, möchten sich die Deutschen offenkundig gern ersparen. 51 Prozent wünschen daher regelmäßige Versandstatusupdates per E-Mail durch den Händler. 66 Prozent (Mehrfachantworten möglich) verlassen sich lieber auf das eigene Tun: Sie bevorzugen den Link zu einer Website, auf der sie selbst den Versandverlauf ihrer Bestellung nachvollziehen können. Mehr als die Hälfte (52 Prozent) tut dies mehrmals, dem Großteil (29 Prozent) genügen jedoch zwei Checks. Wiederum 36 Prozent erklären, dass die Häufigkeit von der Wichtigkeit ihres jeweiligen Einkaufs abhängig ist.

Für die Studie wurden mehr als 3500 Onlineshopper im Alter von 18 bis 65+, darunter 514 Teilnehmer aus Deutschland.

(Autor: Susan Rönisch )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.12.2016:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?