Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
An zwei Tagen liefert Ihnen die 30. Virtuelle Entscheiderkonferenz aktuelle Trend-Informationen zu Marketing und E-Commerce. Wählen Sie aus dem zweitägigen Programm einfach die Vorträge aus, die Sie besonders interessieren.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

Douglas-Holding will Thalia doch behalten

17.12.2014 Der Verkauf des Buchhandelsunternehmen Thalia ist geplatzt, nun will die Douglas Holding zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser das Unternehmen selbst modernisieren. Dazu sind auch ECommerce-Zukäufe geplant.

 (Bild: SXC.hu/Amanda Kline)
Bild: SXC.hu/Amanda Kline
Die Hagener Douglas Holding hat den Verkaufsprozess für die Buchhandelstochter Thalia zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser gestoppt und will das Unternehmen nun selbst modernisieren. Dies berichtet das Manager Magazin zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser in einer Vorabmeldung unter Berufung auf das Umfeld der Douglas-Gruppe. Nach Informationen des Magazins war keiner der Kaufinteressenten zuletzt bereit, den geforderten Preis zu bezahlen.

Der US-Finanzinvestor Advent zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Mehrheitseigentümer der Douglas Holding, will Thalia jetzt selbst modernisieren. Denkbar wären kleinere strategische Zukäufe im Onlinegeschäft, aber auch die Übernahme neuer Filialen. Gleichzeitig sieht der Investor Potenzial für weitere Sparmaßnahmen. Beispielsweise könnte Thalia ausgewählte Standorte, die nicht ins künftige Profil passen, auf mittlere Sicht abgeben.

Holding-Chef Henning Kreke'Henning Kreke' in Expertenprofilen nachschlagen , dessen Familie 20 Prozent an der Unternehmensgruppe hält, hatte Thalia zuletzt eine positive Entwicklung bescheinigt. Die Sanierung sei abgeschlossen, die Profitabilität der Buchhandelskette sei gestiegen.

(Autor: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 17.12.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?