Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie in anhand eines konkreten Projektbeispiels, wie wie Sie Datensilos aufbrechen und eine integrierte Datensicht auf sämtliche Datenströme erhalten - angefangen bei der Fragestellung »The reason why« über den eigentlichen Ablauf bis zum Erkenntnisgewinn.
Zum Programm des Webinars
Erfahren Sie am Beispiel von Dräger als ein international führendes Unternehmen auf den Gebieten der Medizin- und Sicherheitstechnik wie Webshops die Intensivierung bestehender und Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen mit Kunden und Vertriebspartnern unterstützen.
Zum Programm des Webinars

So gehts: Erfolgreiches Recruiting in der Corona-Ära

25.05.2020 Auch in der Corona-Krise sind Marketingabteilungen und Digitalunternehmen auf gute Mitarbeiter angewiesen. Doch COVID19 sorgt vielerort für Einstellungsstopps. Eine Studie hat nun Faktoren herausgearbeitet, wie Personalverantwortliche an die richtigen Kandidaten kommen

 (Bild: Hubspot)
Bild: Hubspot
Folgende Recruiting-Tipps für Unternehmen wurden von 2.570 Jobsuchenden im Rahmen der vom Online-Stellenmarkt meinestadt.de zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen geführten Onsite-Befragung zur Anpassung des Bewerbungsverfahrens an die aktuellen Gegebenheiten aufgeführt:
  1. Flexibilität und Spontanität im Bezug auf Vorstellungsgespräche, sprich Video- und Telefoninterviews.
  2. Ansprüche an Bewerber herunterschrauben.
  3. Quereinsteigern größere Chancen im Bewerbungsprozess einräumen.
  4. Anschreiben weglassen, stattdessen telefonische Bewerbung ermöglichen.
  5. Personalauswahl weniger über Noten und Zeugnisse als viel mehr, mittels persönlichen Gespräche und Probearbeiten.
  6. Schneller auf Bewerbungen reagieren, lieber eine Absage schicken als sich gar nicht zu melden.
  7. Erhöhung der Hygienemaßnahmen wegen Corona.
  8. Transparenz in Sache Gehalt, sprich Angabe in Stellenanzeigen.

Aktuell aktiv auf Jobsuche befinden sich 82,3 Prozent der befragten Fachkräfte, 17,7 Prozent sind latent Suchende und möchten sich über aktuelle Stellenanzeigen auf dem Laufenden halten. 63,7 Prozent davon würden trotz der aktuellen Wirtschaftslage einen Jobwechsel in Betracht ziehen, wenn sie auf eine passende Stelle stoßen. Insgesamt sind derzeit über ein Drittel der befragten Jobsuchenden arbeitslos - 16,7 Prozent geben an, aufgrund der Corona-Pandemie ihre Stelle verloren zu haben.

(Autor: Valérie Félicité II Wagner-Amougou )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

rexx systems

rexx systems bietet Software-Lösungen in den Bereichen Recruiting, Talent Management und Human Resources und überzeugt als ganzheitlicher Lösungsanbieter durch herausragende Effizienzsteigerung und zuverlässige Technik. Die einfach zu bedienende, hochskalierbare Software ist für Kunden jeder Größe und Branche geeignet.

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.05.2020:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?