Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Unfälle im Homeoffice: Wer stürzt, hat vor Gericht keinen guten Stand

  (Bild: Microsoft)
Bild: Microsoft
05.09.16 Unfälle im Homeoffice genießen nur einen stark eingeschränkten Schutz bei der gesetzlichen Unfallversicherung, hat das Bundessozialgericht zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in Kassel entschieden. Wer etwa am Heimarbeitsplatz zur Toilette oder sich etwas zu essen holen geht und dabei beispielsweise stürzt, der ist nicht versichert (Az: B 2 U 5/15 R). Offen ließen die Richter, ob der erstmalige Weg an den PC innerhalb der Wohnung nach wie vor versichert ist - nach geltendem Recht ist er dies bislang gewesen.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.09.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?