Die Gestaltung der Customer Journey wird immer komplexer. In der zweitägigen Virtuellen Konferenz zeigen Experten aus der Praxis, wie modernes Dialogmarketing aussehen kann.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Showrooming zwingt lokalen Handel zum Umdenken

29.12.14 Sich im Laden vor Ort zu informieren, aber dann online kaufen: Eine aktuelle, repräsentative Online-Umfrage von IntelliAd zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen zeigt, dass Showrooming in Deutschland für den Handel zu einer neuen Herausforderung zu werden scheint.

 (Bild: BitchBuzz Flickr)
Bild: BitchBuzz Flickr
Bild: BitchBuzz Flickr unter Creative Commons Lizenz by
Drei Viertel der Deutschen geben zu, Ware im Geschäft auszuprobieren und später online via Desktop-Rechner oder Tablet zu bestellen. Ein Viertel der jüngeren Erwachsenen zwischen 18 und 34 Jahren geht sogar so weit, sich im Geschäft zu informieren und dann direkt mobil via Smartphone zu bestellen. Ein schlechtes Gewissen? Meist Fehlanzeige. Nur acht Prozent der 'Showroomer' empfinden bei diesem Verhalten Scham gegenüber dem lokalen Handel.

Hintergrund der Umfrage ist eine vorangegangene Analyse von
Intelliad Media von knapp 275.000 Onlinekäufen von Modeartikeln (1.9. - 31.10.2014). Ein Ergebnis: Am Samstag, dem Haupteinkaufstag der Deutschen, werden 22 Prozent mehr Online-Einkäufe via Smartphone getätigt als an anderen Wochentagen.

(Autor: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.12.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?