Erfahren Sie in diesem Webinar am Beispiel der United Imaging Group, Europas größtem Fotoverbund, wie man mit moderner E-Commerce-Technologie eine Produkt- und Markenwelt präsentiert, die Endkunden emotionalisiert und letztlich zur Beratung und zum Kauf beim Fachhandel führt.
Jetzt kostenlos anmelden
Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen

Google: Kampagne gegen Diskriminierung von Lesben und Schwulen

09.07.2012 Suchmaschinenriese Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser engagiert sich in Sachen Bürgerrechte: Das Unternehmen hat eine Kampagne begonnen, die die Gleichstellung von Homosexuellen fordert, berichtet die Gaystarnews zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Sie soll in erster Linie Staaten in den Fokus nehmen, die Homosexualität verbieten, diskriminierende Gesetze haben oder grundsätzlich von einer homophoben Kultur geprägt sind. Erreichen will die Suchmaschine das unter anderem mit politischer Lobbyarbeit.

(AutorIn: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?