Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Wie Hacker unser aller Geld bedrohen!
Bild: HTV

Wie Hacker unser aller Geld bedrohen!

Warum ich nicht an M-Payment glaube, passt in eine Bild-Schlagzeile. Selbst wenn es eine fiktive ist.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Computop - the payment people

Über Computop Als Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde bietet Computop seinen Kunden weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Die Zahlungsplattform Computop Paygate ermöglicht nahtlos integrierte Bezahlprozesse im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten. Mit dieser eigenentwickelten Software sind Händler und Dienstleister fl...

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Wolf-Dieter Roth, Redaktionsbüro Relation Browser Zu: Wie Hacker unser aller Geld bedrohen! M-Payment 16.01.15
Das Problem ist nicht mal, ob man beklaut wird. Das Problem ist, ob man es bemerkt und wenigstens weiß, wann und wo es passiert ist.

Nach diesem Erlebnis

http://www.heise.de/tp/artikel/12/12035/1.html

war die Geldkarte für mich kein Thema mehr, obwohl ich ungern Bargeld nutze. Und "Killer-Applikation" hat seitdem für mich bei Geld-Transaktionen eine andere Bedeutung.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.01.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?