Wie »revolutionär« KI im Marketing wirklich ist und worauf Marketer stets ein Auge halten sollten, zeigt Sebastian Mengewein anhand von Praxisbeispielen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Social Media wird Turbolader für das EMail-Marketing
Bild: U.S. Navy

Social Media wird Turbolader für das EMail-Marketing

In den USA planen bereits 70 Prozent der Unternehmen Strategien, die Reichweite von E-Mail-Marketing durch Einbeziehung von Twitter und Facebook zu erhöhen. Auch hierzulande gibt es erste Bestrebungen. Denn die Einbeziehung von sozialen Medienkanälen ins E-Mail-Marketing kann eine deutliche Reic...

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Horst D. Deckert Zu: Social Media wird Turbolader für das EMail-Marketing 27.04.10
"Die Verknüpfung beider Kanäle ist für jeden Marketer eine Win-win-Konstellation"

Ja, für Marketer, aber nicht für Kunden.


"Ein wirkliches Problem ist bis dato aber noch die Messbarkeit von Social Media"

Da täuschen Sie sich. Wir haben gestern und heute ein Seminar in Palma de Mallorca ausschließlich durch Facebook- und Xing-Kontakte gefüllt.

Die Klickraten interessieren mich nicht, sondern mein Bankkonto. Ob das Marketer jemals verstehen lernen?
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.04.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?