Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Payment: Mastercard plant Kreditkarte mit Fingerabdrucksensor

21.10.2014 MasterCard zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und das Start-up Zwipe zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser stellen die erste Kreditkarte mit Fingerabdrucksensor vor.

 (Bild: Mstercard/Zwipe)
Bild: Mstercard/Zwipe
Damit sollen Unterschrift und PIN-Eingabe beim Bezahlen mit der Mastercard überflüssig werden. Über einen biometrischen Sensor in der Karte identifiziert sich der Nutzer mit seinem Fingerabdruck. Die Bezahlung erfolgt kontaktlos per NFC. Eine Batterie hat die Karte nicht: Der Strom soll vom Bezahlterminal kontaktlos auf die Karte übertragen werden. Nach einem Pilotprojekt in Norwegen, das bereits abgeschlossen ist, wollen die Kooperationspartner die biometrische Kreditkarte 2015 auf den Markt bringen.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

denkwerk GmbH

denkwerk ist eine unabhängige, international tätige Digitalagentur mit Büros in Köln und Berlin. denkwerk gestaltet mit 190 Experten den digitalen Wandel für führende Marken und Unternehmen.

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 21.10.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?