Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen
Erfahren Sie, wie man durch Move2Cloud und damit moderner E-Commerce-Technologie den Fachhandel dabei unterstützen kann, Endkunden zu begeistern. Das Webinar zeigt, welche Entwicklungen Verbundgruppen und Großhandel beachten müssen - und wie es in der Praxis realisierbar ist, die Chancen des E-Commerce in einem mehrstufigen Vertrieb zu nutzen.
Jetzt kostenlos anmelden
Bundestagswahl: Welche Rolle das Onlinemarketing gespielt hat
Bild: Foto: www.bilder.cdu.de
Anlässlich der Bundestagswahl 2009 hatte Analyse-Dienstleister Xamine zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser die SEM- und SEO-Sichtbarkeit der im Bundestag vertretenen Parteien im Zeitraum August 2008 bis September 2009 analysiert. Dazu wurden die
Hauptdomains der Parteien CDU zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , CSU zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , SPD zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , FDP zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Bündnis90/Die Grünen zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Die Linke zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser als Vergleichsgruppe herangezogen.

Diese Langzeitanalyse gibt einen Überblick auf die quantitative Sichtbarkeit hinsichtlich der Anzahl der identifizierten Einträge bei Google und ihre durchschnittliche Positionierung. Xamine ermittelt darüber hinaus über seine Peergroup-Funktion exemplarisch, wie sichtbar die Parteien hinsichtlich politisch relevanter Themengebiete bei den natürlichen Suchergebnissen als auch bei den SEM-Anzeigen in den Monaten vor der Bundestagswahl gewesen sind. Hierzu wurden drei repräsentative Begriffs-Cluster zu den Themengebieten "Familie und Jugend", "Arbeit und Soziales" und "Sicherheitspolitik" definiert und ausgewertet.

Bei SEO liegt die Linke vorn
Das Ergebnis der Untersuchung von SEM- und SEO-Strategie der politischen Parteien: Bei Reichweite und Sichtbarkeit im Bereich der natürlichen Suchergebnisse über alle Einträge in Google gibt es einen großen Abstand zwischen den einzelnen Parteien. Im Bereich der natürlichen Suchergebnisse erreicht in fast allen analysierten Themengebieten die Linke die besten Ergebnisse, gefolgt von den Grünen. Die anderen Parteien sind in diesem Bereich nicht relevant vertreten. Das bedeutet: Linke und Gr

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?