Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
In diesem Vortrag erfahren Sie, wie die genaue Vorhersage des nächsten Schrittes Ihres Kunden Ihnen dabei hilft, die Customer Experience zu gestalten, die Ihr Kunde verdient.
Programm ansehen
Individualisierte und personalisierte Werbung ist mit den fortgeschrittenen Techniken des Digitaldrucks nicht mehr auf Online-Marketing beschränkt. Der Vortrag gibt Ihnen einen praktischen Leitfaden, wie Programmatic Printing in Ihren Prozess zur Neukundengewinnung integriert werden kann.
Programm ansehen
Wer den Start-up-Standort Deutschland retten kann
Bild: Markus Howest

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
Selbst das Bundeswirtschaftsministerium zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ist sich inzwischen der Bedeutung innovativer Jungunternehmen bewusst geworden: "Die jungen Gründer haben Dynamik und einen Unternehmergeist, den wir am Wirtschaftsstandort Deutschland brauchen", erklärte Wirtschaftsminister Philipp Rösler 'Philipp Rösler' in Expertenprofilen nachschlagen bereits im vergangen Sommer vor versammelter Presse. Auch auf der diesjährigen CeBIT zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser versprach Rösler dann im Schulterschluss mit Kanzlerin Angela Merkel 'Angela Merkel' in Expertenprofilen nachschlagen eine bessere Förderung für junge Gründer. Sein Ziel: Bis zum Ende des Jahrzehnts global "auf das Siegertreppchen zu kommen, was Neugründungen anbelangt - gerade im Bereich IT", erklärte der Minister vollmundig.

Hierzu sollten Rahmenbedingungen verbessert und finanzielle Fördermittel bereitgestellt werden, um so die "Industrie 4.0", wie Rösler die Verbindung aus Industrie und IT nennt, auf den Weg zu bringen. Doch es ist Wahlkampf, da muss man mit Politiker-Versprechungen noch vorsichtiger sein als sonst.

"Wir registrieren die Bemühungen des Wirtschaftsministers", sagt Reinhard Hoffmann 'Reinhard Hoffmann' in Expertenprofilen nachschlagen , Vorstand des deutschen Wagniskapitalisten TowerVenture eG zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . "Wenn das dazu führt, endlich den 'Neuen Markt 2.0' zu realisieren, spielt Deutschland wieder in der ersten VC-Liga", hofft er.

Reinhard Hoffmann, Tower Venture
Bild: TowerVenture


Deutsches Wagniskapital nach britischem Vorbild

Im Bundeshaushalt sollen für den Investitionszuschuss Wagniskapital für die Jahre 2013 bis 2016 insgesamt 150 Millionen Euro bereitgestellt werden (30 Millionen Euro in 2013; 40 Millionen Euro pro Jahr 2014 bis 2016). Durch die Maßnahme sollen die Finanzierungsbedingungen von jungen, innovativen Unternehmen durch die Mobilisierung von privatem Wagniskapital verbessert werden, kommuniziert das FDP-geführte Wirtschaftsministerium - auch wenn das Geld großteils erst nach der Bundestagswahl fließen soll.

Es sei vorgesehen, Beteiligungen natürlicher Personen (Privatinvestoren) an solchen Unternehmen zu bezuschussen. Geplan

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?