Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer Marketingstrategie mit Fokus auf die individuelle Kundenerfahrung, stärkere, emotionale und persönliche Bindungen an Ihre Marke entstehen lassen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Hamburg ist Deutschlands Primus im Online-Handel

10.08.2011 Die Hansestadt Hamburg ist die Nummer eins unter den deutschen Handelshochburgen. Die Umsätze im Onlinehandel sind in der Hansestadt mit 2,4 Milliarden Euro so hoch wie bei den folgenden vier Standorten zusammengerechnet. Auch bei der Zahl der Händler liegt Hamburg mit 60 Unternehmen an der Spitze. Dies ist das Ergebnis einer Auswertung der Daten der Studie "Der deutsche E-Commerce-Markt 2010" des EHI Retail Institute zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und der Statista GmbH zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , die die Initiative Hamburg@work zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser vorgenommen hat.

Die Hamburger Onlinehändler erwirtschafteten mit 2,4 Milliarden Euro mehr Umsatz, als ihre Konkurrenten in Berlin (871 Millionen Euro), Frankfurt (693 Millionen Euro), München (505 Millionen Euro) und Köln (278 Millionen Euro) zusammen, so die Studie. Auch bei der Anzahl der größten Unternehmen führt Hamburg mit 60 E-Commerce Firmen vor Berlin (59), München (38) und Köln (24).

(Autor: Markus Howest )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.08.2011:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?