Die Gestaltung der Customer Journey wird immer komplexer. In der zweitägigen Virtuellen Konferenz zeigen Experten aus der Praxis, wie modernes Dialogmarketing aussehen kann.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Die Gestaltung der Customer Journey wird immer komplexer. In der zweitägigen Virtuellen Konferenz zeigen Experten aus der Praxis, wie modernes Dialogmarketing aussehen kann.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz

Windeln.de plant den Börsengang noch für 2015

13.04.15 Mit Windeln.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen will ein weiterer deutscher Onlinehändler an die Börse gehen. Noch 2015 soll es soweit sein, gibt der Onlinehändler für Baby- und Kleinkinderprodukte in einer Pressemitteilung bekannt. Handelsplatz soll der regulierten Markt der Frankfurter Börse werden.

 (Bild: Steffi Pelz/pixelio.de)
Bild: Steffi Pelz/PIXELIO
Das Unternehmen plant, bis zu 200 Millionen Euro einzusammeln. Alle Investoren von Windeln.de bleiben weiterhin im Unternehmen investiert. Dazu zählen DN Capital zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Acton Capital zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Goldman Sachs zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Deutsche Bank zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , MCI Private Ventures zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und 360 Capital zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Laut dem Geschäftsführer Alexander Brand'Alexander Brand' in Expertenprofilen nachschlagen , wolle Windeln.de mit dem Börsengang eine stärkere Ausgangsposition schaffen, um das langfristige Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.04.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?