In der Post-Cookie-Ära werden First-Party-Daten für datenbasiertes Marketing wichtig. Dieser Vortrag verrät, wie mit First-Party-Daten, Login IDs und neuen 1:1-Targeting-Modellen mehr Umsatz erzielt werden kann.
Hier reinhören
Kunden-Insights sind die Umsatz-Booster im neuen Jahr. Der Vortrag zeigt, wie Sie durch Insights Kunden erfolgreich aktivieren.
Kostenlos teilnehmen

Google wirbt via Print

 (Bild: Washington Post)
Bild: Washington Post
20.10.2009 Der Suchmaschinen-Quasi-Monopolist Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser will künftig auf ganz altgediente Weise für sich werben und wird weltweit in klassischen Printmedien Anzeigen schalten. Nach eigenen Angaben will der Internetkonzern in Publikationen wie 'The New York Times', 'The Economist' oder 'Forbes' sowie auf Reklametafeln an Flughäfen und Bahnhöfen für die Online-Software Apps Reklame machen. In den USA läuft die Anzeigenkampagne bereits seit August. Nun folgen Großbritannien, Frankreich, Kanada, Japan, Australien und Singapur. Deutschland ist vorerst nicht dabei.

(AutorIn: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?