Single Customer View – Informationsquelle für Marketingentscheidungen: Der Vortrag zeigt anhand praxisorientierter Informationen und Fallbeispiele die Tricks der Kohortenanalyse - und wie Sie Insights zur gezielten Entwicklung loyaler Kunden gewinnen.
Jetzt kostenlos anmelden
Optimale Nutzung und Zentralisierung von Kundendaten sind wesentliche Voraussetzungen für die Erschaffung bestmöglicher Kundenerfahrungen. Dieser Vortrag zeigt Ihnen die 5 Schlüsselprinzipien, um Ihre Customer Journey auf das nächste Level zu heben.
Jetzt kostenlos anmelden
Content-Prozesse im Onlineshop: Elf Methoden für Content-Marketing
Bild: SXC.hu/Joana Croft

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
Zielgruppenrelevanter Content bietet dem Kunden Inspiration, erlaubt eine glaubwürdige Kuration des Produktsortiments und schafft ein emotionales Shoppingerlebnis. Gleichzeitig sorgen qualitativ hochwertige Inhalte für ein nachhaltig besseres Suchmaschinenranking. Doch Studien belegen: Content-Marketing ist auch bei großen Marken ausbaufähig. So hat beispielsweise der Global Content Impact Index zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser 340 Marken-Websites und -Shops untersucht. Und herausgefunden, dass die Qualität des Contents bei mehr als zwei Dritteln der untersuchten Marken so gering ist, dass die Qualität die gewünschte Wirkung einschränkt Relation Browser .

Um die Qualität des Contents hochzuhalten, sind die richtigen Prozesse nötig. Elf Methoden helfen dabei:

Bild: Leo Reynolds unter Creative Commons Lizenz by
Bild: Leo Reynolds

1. Know your Story

Faktoren wie Service, Informationen und Beratung rücken im Onlinehandel aktuell immer mehr in den Fokus. Das Informationsbedürfnis von Kunden wächst. Zielgruppengerechter Content bietet hier die Möglichkeit, sich als Experte zu positionieren, Vertrauen aufzubauen und die Kundenbindung zu fördern. Vor allem in gesättigten Märkten und bei Produkten, die emotional behaftet sind (unter anderem Mode, Bücher, Reisen, Beauty, Wohnen und Gesundheit), kann dies einen relevanten Wettbewerbsvorteil ausmachen. Voraussetzung: Ich bewege mich im passenden Umfeld und dem eigenen Kompetenzbereich.

Daher sollte sich jeder Shop zu Beginn die Frage stellen: Welche Kompetenz-Felder können wir eigentlich besetzen? Welches (Fach)-Wissen ist im Unternehmen vorhanden? Und vor allem: W

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen:
Firmen / Sites:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?